Seit 1933 wird in Merzdorf Brot gebacken. Und weil es damals schon so gut war, entschied der Großvater von Bäckermeister Stephan Sembritzki, dass auch die Berliner seine Köstlichkeiten genießen sollten. Bis 1942 lieferte er daher seine Backwaren in die südlichen Berliner Bezirke. Diese alten Vertriebswege wurden ab 2007 wieder reaktiviert und so bekommt man das Traditionsprodukt „Merzdorfer Landbrot“, leckere Brötchen und feinsten Kuchen auf verschiedenen Märkten im südlichen Berliner Raum und in Königs-Wusterhausen. Und natürlich auch im Ladengeschäft in Baruth. Wer sich für das Backhandwerk interessiert, kann bei Meister Sembritzki auch einen Back-Kurs belegen und mehrmals im Jahr dürfen ganze Schulklassen in seiner Backstube in den Traditionsberuf hineinschnuppern.

Märkte

Di & Do
Schlossplatz

Berlin-Köpenick

Donnerstag
Schlossplatz

Kleinmachnow

Freitags
Bahnhofstraße

Königs Wusterhausen

Samstag
Ludwig-Beck-Platz

Berlin-Steglitz

Kontakt: +49 (0) 33745 / 50233 oder merzdorfer-landbrot@t-online.de


One Reply to “Merzdorfer Landbrot”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.